Aktuell

 

Sommerfahrt 2014

Wir fahren vom Sonntag, dem 6. Juli bis zum Freitag, den 11. Juli 2014 mit helmuts Reisen in die Pfalz . Unser Zielort ist Neutadt an der Weinstraße ***S Hotel RAMADA.

Wir nehmen gern eure Voranmeldungen an.

Abfahrtzeiten:Ricker Westerburg 6.00° Hillen Döhlen 6.15° Otte Sage-Haast 6.30°

Schnitger'sHöhe 7.00°

Konto Arnold Orth BIC GENODEF1WDH IBAN DE57.....................

 

2014

Kohlfahrt am 4. März  Treffen in Wildeshausen, Besichtigung Fa. Nordmann mit Museumsführung

Kohlessen bei Wolters in Wildeshausen, anschließend klönen und dann kaffee und Butterkuchen

 

 




Sommerfahrt 2013  !!!

Hallo liebe Agrarstudenten und Freunde,

am Dienstag, den 11. Juni 2013
findet unsere Tagesfahrt mit Helmuts Reisen statt.
Unser Ziel ist das nördliche Münsterland.
Alles Weitere in Kürze.:
Abfahrt Diers Dingstede 6.30°  Ricker Westerburg 6.40°
Hillen Döhlen                6.50° Otte Sage-Haast     7.10°
Schnitger's Höhe          7.30°
Fahrt zum Flugplatz Münster-Osnabrück, Frühstück im Flughafen-
Restaurant, 10.30 bis 12 Uhr Führung über/durch den Flughafen.
Weiterfahrt über Tecklenburg, Ibbenbühren nach Mettingen.
Mittagessen im Hotel Telsemeyer, Freizeit  und Gelegenheit zum Besuch der kleinen, feinen Museen und den Schultenhof in Mettingen.17 Uhr Weiterfahrt über Bramsche nach Levern zum "Rila erleben", einem Spezialitäten-Importeur mit einer Erlebnswelt. Hier auch Abendessen. Rückfahrt.
Termin bitte merken, weitersagen und auch schon anmelden
04433666



2012
Mit 44 Agrarstudenten, ihren Partnerinnen und Freunden fuhren wir in die Mark Brandenburg. Erlebnisreiche Tage gingen viel zu schnell zuende. Einen Bericht hat Falko Witte in www.mein-großenkneten.de geschrieben. Falko und Marlene haben viele Bilder unter "Fotos" eingestellt. Wenn jemand eine CD haben möchte melde sich bitte bei Marlene Orth.
Unserem Fahrerteam Helmut und Hilda Drieling herzlichen Dank für die umsichtige Fahrt und Betreuung und allen Mitfahrern für die Pünktlichkeit bei den Abfahrten. Für die gute Stimmung waren alle zuständig, hat äußerst gut funktioniert!


Sommerfahrt
Ernst und Hanna, Arnold und Marlene waren vom 13. bis 15. April in Luckenwalde , um die Sommerfahrt klar zu machen.
Noch eine Bitte: wenn jemand von Euch noch Vorschläge hat, bitte melden!!!



Der Fahrplan steht!
Es war gut, dass wir uns alles vor Ort ansehen konnten. Das Hotel entspricht unseren Erwartungen, der Gästeführer machte gute Vorschläge.  Wir haben ein vielseitiges Programm zusammengestellt und es wurde inzwischen den Agrarstudenten und Freunden zugeschickt. Gern übersenden wir Interessierten das Programm.


Hier erfahrt Ihr auch die Abfahrzeiten!
Die Abfahrtzeiten am 11. September 2012:
Ricker Westerburg 6.15°
Hillen Döhlen      6.30°
Otte Sage-Haast      6.40°
Schnitgers Höhe  7,00°

Der Artikel von Klaus Derke in der NWZ hat uns noch 5 Mitfahrer beschert, sodass der Bus nun gut gefüllt ist.

 


Kohlfahrt am 8. Februar 2012
wir treffen uns um 11 Uhr am Wanderparkplatz in Dötlingen
(gegenüber dem Schützenhof)
kleine Wanderung zum Waldhotel Spille, Karkbäk 2
12 Uhr zünftiges Kohlessen, alternativ Schnitzel bitte angeben.
Zum Kaffeetrinken sind wir dann im Klänerhof angemeldet.
Anmeldung bitte bis zum 20. Januar.


36 Agrarstudenten, ihre Partnerinnen und Freunde trafen sich bei moderatem Wetter, -2°C ,nachdem tags zuvor -16° auf dem Termometer waren. Zur Begrüßung gabs Glühwein und Kekse. Wir wanderten zum Waldhotel zum Kohlessen. Nachmittags holte uns die Dötlinger Gästeführerin Elise Plietsch zum Dorfrundgang ab. St. Firminuskirche, Tabkenhof und Doppelherhaus und natürlich die 1000jährige Eiche lagen auf dem Weg zum Klänerhof. Hier gab es Kaffee und leckeren Kuchen.
Einige Bilder auf www.mein-grossenkneten.de







Sommerfahrt 2012

11. bis 16. September 2012

auf vielfachen Wunsch geht unsere nächste Sommerfahrt in Richtung Spreewald. Mit Helmut und Hilda Drieling haben wir uns für den September entschieden und hoffen auf gutes Reisewetter. Ein für uns passendes Hotel haben wir in Luckenwalde gefunden. Luckenwalde liegt in der Mark Brandenburg im Fläming ca 50 km südlich Berlins. Von dort aus bieten sich interessante  Rundfahrten an. In den nächsten Wochen wollen wir uns vor Ort erkundigen, was man so machen kann.

Zunächst solltet Ihr Euch den Termin fest in Euren Kalender für 2012 schreiben  und eventuell auch Freunde dazu einladen.

 

 

2011

Tagesfahrt am Donnerstag, den 30. Juni 2011
Nach diesem langen und kalten Winter wollen wir in diesem Jahr unsere Tagesfahrt nach Bremerhaven machen. Wir haben im vollen Terminkalender von Helmut Drieling den 30. Juni für uns festgelegt. Wir hoffen nun, dass alle Agrarstudenten, ihre Partnerinnen und unsere Freunde daran teilnehmen können. Den genauen Verlauf und Fahrpreis können wir noch nicht sagen. Damit wir weiter planen können, bitten wir erstmal um eine unverbindliche Anmeldung bis zum 8. April. Vom 20. bis 28. März sind wir im Allgäu. Telefon 04433-666 oder 01732192835 oder per e-mail marlene.orth@web.de.




Achtung! geänderte Abfahrtzeiten und geänderte Reihenfolge!!!
Dingstede 6.30° Schnitgers Höhe 7.00° Grotelüschen Ahlhorn 7.10°
Otte Sage-Haast 7.20° Hillen Döhlen 7.35° Ricker Westerburg 7.50°

Alles hat gut geklappt! Frühstück im Cafe Panorama im Elsflether Hafen, weiter zum Fischereihafen Bremerhaven, Stadt- und Hafenführung mit Reiseleiter in unserem Bus, Mittagessen in Fiedlers Aalkate im Fischereihafen, Fahrt zu den Havenwelten Bremerhaven.  Gelegenheit, die verschiedenen Museen und Einkaufzentren zu besichtigen. Abendessen bei Wenke in Loyermoor.
Bilder hat Falko Witte unter www.mein-grossenkneten.de eingestellt!



Rückblick

Sommerfahrt 2010

Wir werden vom 15. bis 21. Juni 2010 ins schöne Allgäu fahren. Bus bei Helmut Drieling und Hotel in Oy-Mittelberg sind reserviert.    Es dürfen sich gern auch weitere Freunde anschliessen!

Abfahrtzeiten Dingstede 6,00°, Ricker Westerburg 6.15°, Otte Sage-Haast 6.30° Grotelüschen Ahlhorn 6.45°, Schnitger's Höhe 7.00°.

Nachdem alle Koffer und Taschen im neuen Volvo-Bus verstaut sind und jeder seinen Platz gefunden hat, lehnen wir uns in den gemütlichen Sitzen zurück und überlassen Helmut die Fahrtroute. Wir freuen uns auf 7 schöne Tage. Frühstück gibts am Bus. Am späten Nachmittag wollen wir Oy-Mittelberg erreicht haben. Im Hotel Tannenhof werden wir erwartet. Abendessen im Wintergarten. An den nächsten Tagen erkunden wir die nähere und weitere Umgebung. Wir fahren zum Bodensee und in den Bregenzer Wald und das Lechtal, erleben einen Tag auf einer Alm und lernen das Tannheimer Tal kennen. Auch Oberstdorf und seine schönen Seitentäler besuchen wir.

 

 Unsere Sommerfahrt ins Allgäu hat allen Beteiligten viel Freude gemacht. Hotel und Verpflegung waren super, wir haben viel gesehen. Wir waren - wie immer - eine tolle Truppe, nur das Wetter war diesmal ganz besonders: nass - nass - nass!!!

Mitfahrer Falko Witte hat einen Bericht mit vielen Fotos ins Netz gestellt: www.mein-großenkneten.de.

Am 19. Juli treffen sich alle zum Grillfest bei Arnold und Marlene.

Bilder unter www.mein-grossenkneten.de

 

 

Winterzeit - Kohl und Pinkel-Zeit

3. Februar 2010      21.00 Uhr:  Es ist kalt, es liegt viel Schnee.......

 Liebe Agrarstudenten, die Kohlfahrt findet statt, ob wir die Wanderung durch Varnhorn machen können, entscheiden wir vor Ort. Wenn es nicht geht,  bleiben wir gleich bei Helga und lassen uns vom Gästeführer alles im Saal erzählen!!!




am Donnerstag, dem 4. Februar 2010
trafen wir uns um 16.30 Uhr bei der Gaststätte Bramlage in Varnhorn . Geplant war ein Dorfrundgang, begleitet von einem kundigen Varnhorner Gästeführer. Vereiste Wege machten eine Wanderung unmöglich, so nahmen wir im gemütlichen Saal Platz.  Bernd Muhle erzählte von Ereignissen in und um Varnhorn.
Um 18.30 Uhr servierte die  Wirtin Helga Bramlage mit ihren Helferinnen ein zünftiges Kohl und Pinkelessen. Für Nicht-Kohlesser hielt Helga Rinderrouladen mit Rotkohl bereit.

 

 

x

Tagesfahrt am 10. Juni 2009

44 Agrarstudenten, Partnerinnen und Freunde fuhren  mit Helmut Drieling in den Nordwesten von Ostfriesland. Helmut Drieling holte uns an den bekannten Stellen ab, wir fuhren dann über Cloppenburg - Friesoythe - Hesel nach Timmel. Hier gab es ein kleines Frühstück und eine kurze Betriebsbesichtigung der neuen Reit- und Freizeitanlage Timmel durch den Alt-Bürgermeister. Unsere Reiseleiterin, Frau Niemann, fuhr dann mit uns zum Emssperrwerk in Gandersum. Über Emden und den Emder Hafen ging es weiter durch die ostfriesische Landschaft nach Greetsiel. Für 13 Uhr war ein gemeinsames Mittagessen im Restaurant Seestern bestellt. Zur Wahl stand Schollenfilet und Schnitzel. Freie Zeit in Greetsiel bis zur Abfahrt vom Busparkplatz um 15 Uhr. Nachmittags dann eine Rundfahrt durch die Krummhörn, die nordwestlichste Landschaft Deutschlands. Rysum, Groothusen, Pewsum und andere schöne kleine Orte haben wir gesehen.

Zum Abendessen im Mühlenhof in Bagband kam auch noch die Sonne heraus und wir konnten noch im Garten sitzen, anschließend traten wir die Heimreise an.

 

 

 

Die Agrarstudenten waren wieder auf großer Fahrt

Sommerfahrt vom 16.-20. Juni 2008

Bei der Tagesfahrt im Sommer 2007 ins schöne Artland wurden Friedel und Hertha Grotelüschen und Arnold und Marlene Orth beauftragt, für 2008 eine Fahrt nach Schleswig Holstein zu organisieren. Sie machten sich Anfang Dezember auf den Weg, haben ein sehr gutes Hotel und viel Schönes und Sehenswertes entdeckt und hatten viel Spass bei der Vorbereitung. Mit unserem Fahrer Helmut Drieling und Gerold Diers wurde die Fahrt abgesprochen und der Bus bestellt. Gleich im Neuen Jahr sollten die Einladungen abgeschickt werden. Das Schicksal wollte es, dass uns Friedel nicht mehr begleiten konnte.

Sommerfahrt nach Schleswig-Holstein vom 16. bis 20. Juni 2008

Landidyll Hotel Schimmelreiter in Silberstedt, Betreuung durch Hotel Goos in Jübek

1. Tag Schleswig - Wikingermuseum Haitabu - Schloss Gottorp, evtl. Landesgartenschau in Schleswig

2. Tag Ein Tag auf den Spuren des Landarztes an der Schlei

3. Tag  Flensburg, Dänemark, Insel Römö, Insel Sylt

4. Tag Eiderstedtrundfahrt - Friedrichstadt- Wattwandern

5. Tag  Hallig Hooge - Rückfahrt

 

 Unser Fahrer Helmut Drieling hat sich selbständig gemacht. Herzliche Glückwünsche! im Internet alles unter www.helmuts-reisen.com

Sein zweiter Reisekatalog ist erschienen und zu bestellen unter eMail: info@helmuts-reisen.com

 

Die "Agrarstudenten" sind ehemalige Schüler der Landwirtschaftsschule Huntlosen die seit Jahren mit ihren Partnerinnen gemeinsame Ausflüge und Veranstaltungen machen und etwa jedes zweite Jahr eine mehrtägige Fahrt zusammen machen. Mittlerweile haben sich jüngere und ältere Mitschüler,  Freunde und Bekannte an dieser Fahrt beteiligt, sodass der Bus meistens besetzt ist. Sie waren an der Mosel, im Schwarzwald, im Erzgebirge, in Thüringen, in der Schorfheide, auf Rügen, in Franken und 2008 in Schleswig-Holstein. Die größte Fahrt war im Sommer 2004 nach Schweden. Der Name "Agrarstudenten" entstand bei der Besichtigung der Feengrotten in Saalfeld, da mußte Gerold für die Gruppe einen Namen angeben, um aufgerufen zu werden. 'Da kam ihm der Gedanke der "Agrarstudenten".

 

Marlene Orth und Falko Witte zeigen Bilder von unseren Fahrten unter www.mein-grossenkneten.de